Die GDCh vergibt hochrangige Preise und Auszeichnungen an alle Alters- und Karrierestufen auf verschiedenen Gebieten der Chemie und angrenzenden Wissenschaften. Einige Preise und Auszeichnungen werden in enger Zusammenarbeit mit anderen wissenschaftlichen Gesellschaften verliehen oder sind, durch bei der GDCh eingerichtete Stiftungen, ermöglicht worden.

Im Rahmen des WiFos werden folgende Preise vergeben

Laureate

Karl-Ziegler-Preis

Foto John Popp

Evamarie Hey-Hawkins

Universität Leipzig

Sunday, August 29, 2021

from 19:00

Hildegard-Hamm-Brücher-Preis für Chancengleichheit in der Chemie

Petra Mischnick

TU Braunschweig

Sunday, August 29, 2021

from 19:00

GDCh-Preis für Schriftsteller und Journalisten

Foto Viet Nguyen-Kim

Mai Thi Nguyen-Kim

Science journalist

Monday, August 30, 2021

10:00 - 10:20

Arfvedson-Schlenk-Preis

Eva Hevia

University of Bern

Monday, August 30, 2021

11:50 - 12:20

Alfred-Stock-Gedächtnispreis

Foto Jochen Mogk

Stefanie Dehnen

Philipps-Universität Marburg

Tuesday, August 31, 2021

10:00 - 10:20

Liebig-Denkmünze

Herbert Waldmann

Max Planck Institute, Dortmund

Wednesday, September 1, 2021

10:00 - 10:20

Emil-Fischer-Medaille

Peter H. Seeberger

Max Planck Institute, Potsdam

Wednesday, September 1, 2021

from 10:50

GDCh-Preis für Biokatalyse

Foto Richard Westebbe

Nadine Zumbrägel

Bayer AG, Leverkusen

Wednesday, September 1, 2021

from 14:50

Preis für Biokonversion Nachwachsender Rohstoffe

Foto Cordula Feck

Lukas Reisky

Covestro Deutschland AG, Leverkusen

Wednesday, September 1, 2021

from 15:15

August-Wilhelm-von-Hofmann-Denkmünze

Omar M. Yaghi

University of California, Berkeley CA/USA

Wednesday, September 1, 2021

from 16:00

Laudatio

Foto Pablo Castagnola

Matthias Beller

Leibniz Institute for Catalysis, Rostock

Foto Benjamin-Schenk - Fotostudio Hirch

Barbara Albert

Technical University of Darmstadt

Foto Ramon Haindl

Ranga Yogeshwar

Science journalist and author

tba

Read more

Foto Barbara Bauer

Manfred Scheer

University of Regensburg

Foto privat

Thomas Carell

Ludwig Maximilian University of Munich

Daniel B. Werz

TU Braunschweig

Harald Gröger

University of Bielefeld

Foto privat

Uwe Bornscheuer

University of Greifswald

Foto KIT/Markus Breig

Christof Wöll

Karlsruher Institut für Technologie