Reisestipendien

Ihre Ansprechpartnerin

Für Promovierende sowie Studierende während ihrer Bachelor-, Master- und Diplomarbeit stellen die bei der GDCh angesiedelte August-Wilhelm-von-Hofmann-Stiftung und die Karl-Ziegler-Stiftung sowie die GDCh selbst Reisestipendien bereit.

Voraussetzung für die Förderung ist die aktive Teilnahme (Vortrag oder Poster) am GDCh-Wissenschaftsforum Chemie 2021. Die Teilstipendien dürfen nur für die Teilnahmegebühr, Reise- und Übernachtungskosten im Rahmen des GDCh-Wissenschaftsforums Chemie verwendet werden.

Die Bewerbung erfolgt mittels Bewerbungsformular. Bitte senden Sie dieses ausgefüllt per E-Mail zusammen mit der Bestätigung Ihres eingereichten Abstracts und einem Empfehlungsschreiben der betreuenden Person (bei Promovierenden) oder einer Hochschullehrkraft (bei Studierenden) mit dem Vermerk „WiFo-Stipendium“ bis zum 30. Juni 2021 eintreffend an die GDCh-Geschäftsstelle.

Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.
Verwaltung / WiFo-Stipendium
Varrentrappstraße 40 – 42
60486 Frankfurt am Main

E-Mail: stipendien@gdch.de

Die Bearbeitung der Anträge erfolgt in der Reihenfolge des Posteingangs.
Die Bewerbungsfrist endet am 30. Juni 2021.

Maike Fries

+49 69 7917-368

stipendien@gdch.de